Anzeige

Sanierung Adolf-Kolping-Straße und Kopernikusstraße

Aug 10, 2018

HILDESHEIM. Die Fahrbahndeckschichten der Adolf-Kolping-Straße und der Kopernikusstraße  werden saniert, die vorhandenen Deckschichten abgefräst und durch neue aus Asphaltbeton ersetzt. Dabei kommt es vom 14. bis 16. August während des Deckeneinbaus abschnittsweise zu Vollsperrungen:

  • August, nördliche Fahrspur Adolf-Kolping-Straße zwischen Kurt-Schumacher-Straße und südlicher Albertus-Magnus-Straße
  • August südliche Fahrspur von der Kurt-Schumacher-Straße bis zur Rex-Brauns-Straße sowie Kopernikusstraße komplett.
  • August zwischen nördlicher und südlicher Albertus-Magnus-Straße

Die Vorabbeiten haben bereits heute begonnen und die Stadt Hildesheim plant den Streckenabschnitt nur am 15. August voll zu sperren.

Die Adolf-Kolping-Straße wird in diesem Zeitraum zwischen Kurt-Schumacher-Straße und Rex-Brauns-Straße zur Einbahnstraße, jedoch kann der Verkehr immer links in die Rex-Brauns-Straße abfließen. Vom Parkplatz des HIT-Marktes kann nur rechts in die Rex-Brauns-Straße abgebogen werden. Der Busverkehr stadteinwärts wird über die südliche Kurt-Schumacher-Straße umgeleitet, die haltestelle „Rex-Brauns-Straße“ entfällt stadteinwärts während des Deckeneinbaus.

Am 17. August werden noch Schächte und Einmündungen mit örtlicher Sperrung bearbeitet. Mit Verkehrsbehinderungen ist während der gesamten Bauzeit zu rechnen. Ortskundige sollten den Bereich umfahren.

PR

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige