150 Jahre mitten im Leben – DRK Kreisverband Hildesheim feiert Jubiläum

HILDESHEIM. 150 Jahre DRK in Hildesheim – für uns ein Grund, eine Bilanz unserer Arbeit zu ziehen, neue Wege in der Kommunikation zu gehen und zu feiern. Zu Letzterem laden wir am Samstag, den 13. Oktober, herzlich ein. An diesem Tag präsentieren wir uns auf einer Rotkreuzmeile in der Hildesheimer Fußgängerzone. An verschiedenen Stationen stellen wir unsere gesamte Arbeit dar, die von Klassikern wie Erste Hilfe und Sanitätsdienst über Katastrophenschutz, Pflege und Jugendarbeit bis hin zu Sozialberatung, Rettungshundeeinsätzen und Suchdiensten reicht. Darüber hinaus wird es viele Angebote geben, die zum Kennenlernen unserer Arbeit und zum Mitmachen einladen. So gibt es mehrere realitätsnahe Vorführungen von Einsätzen unserer Schnelleinsatzgruppen und unseres Einsatzzuges. Ebenso können die Besucher testen, ob Ihnen noch die wichtigsten Handgriffe der Ersten Hilfe gelingen. Das weitgehend neu aufgestellte Jugendrotkreuz stellt ebenfalls sein Engagement vor und bietet zahlreiche Aktionen für Kinder an.

Der Event soll von Musik und Moderation des Senders radio ffn begleitet werden, ebenso wurden mehrere prominente Rotkreuz-Botschafter angefragt. Weiter bietet die Veranstaltung Personen des öffentlichen Lebens der Stadt ein Forum, um zu gratulieren. Zudem präsentiert sich das DRK Hildesheim als Arbeitgeber und informiert auch über die vielfältigen Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements. Schließlich gibt es auch für Mitglieder interessante Neuigkeiten, die sie dort erstmals erfahren können.

Mit dem Event möchte sich der DRK Kreisverband deutlicher als zuvor als spendensammelnde Organisation mit einem umfassenden Service für seine Förderer empfehlen. Bislang haben wir vor allem um Mitgliedsbeiträge geworben. Ab sofort werben wir mit einer Vielzahl von Fördermöglichkeiten und informieren alle Interessenten sehr genau, welche Wirkung sie mit ihrer Spende erzielen können. Da das DRK Hildesheim in vielen Bereichen engagiert ist, bietet sich eine große Auswahl an Fördermöglichkeiten an. Die Förderung einer regionalen Organisation hat zudem den Vorteil, dass sich jeder vor Ort überzeugen kann, wofür die Spende eingesetzt wurde. Allen, die Interesse haben, unsere Arbeit mit mindestens 500 Euro zu fördern, bieten wir einen besonderen Service. In einem persönlichen Gespräch können uns Förderinteressenten ihre individuellen Präferenzen erläutern und uns schildern, welche Veränderung sie gerne in der Welt sehen möchten. Aus dem Angebot des DRK empfehlen wir dann Projekte und Arbeitsbereiche, die genau diesem Anliegen entsprechen.

Das DRK in Hildesheim wurde im Oktober 1868 als Vaterländischer Frauenverein vom Roten Kreuz gegründet. Der heutige DRK Kreisverband Hildesheim beschäftigt über mehrere Tochtergesellschaften rund 160 Mitarbeiter und wird in großen Teilen von etwa 200 Ehrenamtlichen auf allen Hierarchieebenen getragen.

Das Rote Kreuz Hildesheim bietet für ca. 200 Teilnehmer wöchentlich im Stadtgebiet Seniorengymnastik an, veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst jährlich etwa 30 Blutspendetermine, öffnet zweimal wöchentlich den DRK-Shop für Bekleidung und bildet jährlich über 1000 Personen in Erster Hilfe aus.

PR

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen