Einbruch in Schnellimbiss

HILDESHEIM. Zwischen dem 31.10.2018, 21:00 Uhr und dem 01.11.2018, 05:50 Uhr kam es in der Almsstraße in Hildesheim zu einem Einbruch in ein Schnellimbiss-Restaurant.

Nach jetzigem Kenntnisstand verschafften sich unbekannte Täter von der Arnekenstraße aus durch die Haustür gewaltsamen Zugang in das Mehrfamilienhaus, in dem der Schnellimbiss integriert ist. Dort wurde eine weitere Tür gewaltsam geöffnet, durch die die Täter in die Räumlichkeiten des Restaurants gelangten. Im Inneren wurden die Spinde der Mitarbeiter durchwühlt. Daraus wurde ein zweistelliger Geldbetrag entwendet.

Zeugen, denen eventuell etwas aufgefallen ist, werden gebeten sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

jpm/ots

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen