Spiel und Spaß für die Kleinsten

HILDESHEIM. Das neue Programm der Elternschule des Helios Klinikum Hildesheim ist mit über 90 Kursangeboten ins erste Halbjahr des Jahres 2019 gestartet. Bei den Fabel und Gemeinsam-wachsen Kursen gibt es noch einige freie Plätze für die man sich auch jetzt noch anmelden kann.

Im Fabel®-Kurs wird den jungen Eltern und ihrem Baby in ruhiger, angenehmer Atmosphäre Raum gegeben, die Entwicklung des Kindes zu beobachten, zu begleiten und anzuregen. Neben Spiel-, Sing- und Sinnesanregungen für die Babys bieten die Kurseinheiten den Eltern die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch rund um das wichtige erste Lebensjahr. Für den ersten Teil des Fabel-Kurses, der sich an Eltern mit Babys die im September/Oktober 2018 geboren sind richtet, sind noch Anmeldungen möglich. Der Kurs findet jeweils montags von 11:00 bis 12:30 Uhr in den Räumen der Elternschule in der Ebene 3 des Klinikums statt. Im Kurs „Gemeinsam wachsen“ wird die Entwicklung der Kleinsten in angenehmer Atmosphäre mit Berührungs- und Fingerspielen, Liedern, Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen spielerisch unterstützt.

Der Kurs Teil 1 ist geeignet für Babys, die im August/ September 2018 geboren sind, und findet jeweils donnerstags in der Elternschule, Ebene 3, von 11:00–12:30 Uhr statt. Das gesamte Kursangebot finden Sie unter: www.helios-gesundheit.de/hildesheim. Für alle Fragen und zur Anmeldung steht Ihnen Sylvia Krüger, Koordinatorin Elternschule, Krankenschwester und Stillberaterin IBCLC, unter Telefon (05121) 894-3939 in der Zeit von 9-12 Uhr oder per Email elternschule.hildesheim@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

PR
Foto: Helios Klinikum

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.