Anzeige

Monat: Februar 2019

Barrierefreies Rathaus

SARSTEDT. Die W-A-S (WAHL-ALTERNATIVE-SARSTEDT) möchte das Rathaus in Sarstedt barrierefrei gestalten, damit auch Rollstuhlfahrer das Gebäude und die Verwaltungsbüros in den oberen Stockwerken erreichen können. Hierzu stellte die W-A-S heute…

Niedersachsen strebt bundesweite Vorreiterrolle bei Digitalisierung kleiner und mittlerer Unternehmen an

NIEDERSACHSEN. Auf Initiative des Niedersächsischen Wirtschaftsministers, Dr. Bernd Althusmann, haben sich heute die Mitglieder des Strategierates zur Digitalisierung auf eine gemeinsame Absichtserklärung (siehe Anlage) verständigt und diese unterzeichnet. Der Strategierat…

Ab 1. März hat die Heckenschere Pause – Verbot gilt für Gehölze in der freien Landschaft, nicht für Privatgärten

NIEDERSACHSEN. Vom 1. März bis zum 30. September ist es außerhalb des Waldes verboten, Bäume, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze abzuschneiden, bis auf den Wurzelstock zurückzuschneiden und zu beseitigen. Erlaubt…

SoVD testet Grundschulen auf Barrierefreiheit

HILDESHEIM. Vom behindertengerechten Parkplatz bis zum stufenlos erreichbaren Klassenzimmer: Der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hildesheim und Alfeld sucht Grundschulen, die als gute Beispiele in puncto Barrierefreiheit vorangehen. Dazu hat er…

Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Pkw

HILDESHEIM. Am 27.02.2019 gegen 12.40 Uhr befährt ein 73-jähriger Mehler mit seinem Pkw in Elze die Hauptstraße in Fahrtrichtung Dickopfsplatz. Etwa in Höhe des Rathauses überquert plötzlich von rechts kommend…

Themen-Donnerstag: „Darmkrebs – was nun?“

HILDESHEIM. Das St. Bernward Krankenhaus lädt für den 7. März, 17.30 Uhr, zur kostenlosen Veranstaltungsreihe „Themen-Donnerstag“ ein. Treffpunkt ist der Godehardsaal, Ebene 0. Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung bei Frauen…

Genehmigung zur Tötung des Wolfsrüden GW717m wird erneuert

NIEDERSACHSEN. Die bis Ende Februar befristete artenschutzrechtliche Genehmigung zur Entnahme des Wolfsrüden GW717m wird bis zum 31.03.2019 verlängert. Nachdem seit dem unanfechtbaren Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg vom 22.02.2019 gerichtlich ausdrücklich…

Verbraucherpreise im Februar 2019 um 1,2% höher als im Februar 2018

HANNOVER. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich der Verbraucherpreisindex in Niedersachsen im Februar 2019 um 1,2% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Im Januar…

Volksleiden Reizdarmsyndrom oft falsch behandelt

DEUTSCHLAND. Laut aktuellem BARMER-Arztreport erhielten eine Million Menschen in Deutschland im Jahr 2017 die Diagnose Reizdarmsyndrom. Das sei jedoch nur die Spitze des Eisbergs, zahlreiche Betroffene mieden aus Scham den…

Kinderbibelwoche in St. Paulus

SARSTEDT. Die evangelische St.-Paulus-Kirchengemeinde lädt Kinder von sechs bis elf Jahren zu einer Kinderbibelwoche ein. Die findet von Donnerstag, 21. März, bis Sonntag, 24. März, in der Kirche am Giebelstieg,…

Landtag beschließt Verlängerung der Meisterprämie

HANNOVER. „Die Meisterprämie ist ein Erfolgsmodell für Niedersachsen, das hiermit fortgesetzt wird“, sagte Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Der Niedersächsische Landtag hat heute einstimmig eine…

Naturfreunde im Güldenen Winkel schneiden Obstbäume

HILDESHEIM. Der Verein Naturfreunde im Güldenen Winkel hat in den Wintermonaten 120 Obstbäume im öffentlichen Grün, entlang der Brückenstraße, der L 460 und in der Feldmark Am Wellenbach geschnitten. „Die…

Radfahrer bei Unfall verletzt

HILDESHEIM. Am Abend des 26.02.2019, um 19:00 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich der B 243 Ecke Beusterstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Dabei wurde der 36-jährige Radfahrer…

Althusmann: Meisterprämie sichert Fachkräfte im Handwerk und stärkt Wirtschaftsstandort

NIEDERSACHSEN. Da die vom Bund geplante Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) bis Anfang 2020 und damit zum Auslaufen der niedersächsischen Meisterprämie voraussichtlich nicht umgesetzt sein wird und sich zudem bisher auch…

Warnstreiks im öffentlichen Dienst: DIE LINKE steht solidarisch an der Seite der Beschäftigten

NIEDERSACHSEN. „DIE LINKE. Niedersachsen steht solidarisch an der Seite der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst der Länder, die jeden Tag Großartiges leisten und aktuell für eine angemessenere Entlohnung und mehr Wertschätzung…