Einbruch in Bäckerei sowie versuchter Einbruch in Wohn-/Geschäftsgebäude

Einbruch in Bäckerei sowie versuchter Einbruch in Wohn-/Geschäftsgebäude

7. Februar 2019 Aus Von Hildesheimer Presse

HILDESHEIM. Zwischen dem 06.02.2019, 18:30 Uhr, und dem 07.02.2019, 03:30 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in eine Bäckerei in der Hauptstraße in Hoheneggelsen. Ferner wurden in der Nacht im Nahbereich der Bäckerei an einem Wohn- und Geschäftsgebäude zwei Glaseinsätze von Türen beschädigt.

Den Ermittlungen zufolge verschafften sich der oder die Täter über ein Fenster gewaltsamen Zugang in die Räumlichkeiten der Bäckerei. Dort wurde nach Diebesgut gesucht, jedoch wurden weder Geld noch Wertgegenstände gestohlen. Allerdings bediente man sich an Backwaren, die verzehrt wurden.

Es blieb in der Nacht in Hoheneggelsen nicht nur bei dem Einbruch in die Bäckerei. Bei einer, ebenfalls in der Hauptstraße ansässigen Fleischerei wurde der Glaseinsatz an einer Tür beschädigt. Ferner wurde die Scheibe an der Tür einer im gleichen Gebäude befindlichen Einliegerwohnung beschädigt. Es kam jedoch weder zu einem Eindringen in die Fleischerei noch in die Wohnung.

Aufgrund der örtlichen Nähe der beiden Objekte ist ein Zusammenhang zu beiden Taten nicht auszuschließen.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Taten nimmt die Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 entgegen.

jpm/ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige
Anzeige