Statement des Bundespräsidenten zum Brand in Notre Dame in Paris

DEUTSCHLAND. Bundespräsident Steinmeier hat sich heute in Schloss Bellevue während des Besuchs des Präsidenten von Kirgisistan zum Brand in Notre Dame in Paris geäußert. Der Bundespräsident sagte:

„Die Bilder, die wir gestern Abend und heute Nacht aus Paris gesehen haben, gehen uns nahe und lassen keinen in Europa unberührt. Frankreich ist in dieser Stunde nicht allein. Die Franzosen sind uns Europäern in dieser Stunde besonders nahe. Notre Dame ist nicht nur eine französische Kirche, sie ist ein großes Erbe der europäischen Kultur.

Präsident Macron hat heute Nacht noch aufgerufen, dass die Europäer sich am Wiederaufbau von Notre Dame beteiligen. Deshalb nutze ich die Gelegenheit gerne und bitte die Bürgerinnen und Bürger dieses Landes und aus ganz Europa, den Wiederaufbau von Notre Dame zu unterstützen. Es ist nicht nur ein großes Bauwerk, es ist ein großes europäisches Wahrzeichen, ein Wahrzeichen europäischer Kultur und ein wichtiges Dokument europäischer Geschichte.“

PR