Betriebsausflug: Eingeschränkte Sprechzeiten in der Verwaltung

HILDESHEIM. Wegen eines Betriebsausfluges der Stadtverwaltung kommt es am Freitag, 24. Mai, zu Einschränkungen bei den Sprechzeiten einiger Bereiche. Die Elterngeldstelle, die Wohngeldstelle, das Stadtbüro, das Fundbüro und die Infostelle bleiben an diesem Tag ebenso wie das Standesamt geschlossen, diverse andere Bereiche sind telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Die Stadtbibliothek öffnet an diesem Tag zu den gewohnten Öffnungszeiten.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.