Anzeige

ITZUM. In der Nacht vom 21.05.2019 zum 22.05.2019, in der Zeit von 20:00 Uhr bis 06:00 Uhr, wurden bislang bei der Polizei in Hildesheim sieben Sachbeschädigungen durch Graffiti an Gebäuden und Außenanlagen angezeigt. Weiterhin wurde ein Pkw durch silberne Sprühfarbe beschädigt.

Dreimal Heinrich-Brauns-Weg, zweimal Spandauer Weg, zweimal Martin-Boyken-Ring und einmal Leinkampstraße. So lautet die bisherige Bilanz bei der Aufnahme von Sachbeschädigungen durch silberne Sprühfarbe im o.g. Tatzeitraum.

Beschädigt wurde unter anderem eine Mehrzweckhalle, viermal eine Garage, einmal eine Sichtschutzwand und einmal ein Pkw. Nach bisherigen Ermittlungen wurde, mit Ausnahme des Pkws, zudem an allen Orten ein gleichlautender sog. „Tag“ hinterlassen.

Zeugen, denen im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen etwas aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nummer 05121 / 939-115 zu melden.

ske/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige