Zeugenaufruf nach Einbruch in ehemalige Lungenklinik in Diekholzen

DIEKHOLZEN. In der Zeit vom 29.05.2019 bis zum 03.06.2019, im Zeitraum 14:30 Uhr bis 12:30 Uhr, kam es durch bislang unbekannte Täter zu einem Einbruch in einen Gebäudeteil der ehemaligen Lungenklinik Diekholzen in der Straße Bahnweg in Diekholzen.

Die ehemalige Lungenklinik ist derzeit unbewohnt. Durch einen vor Ort technische Arbeiten ausführenden Elektromeister wurde festgestellt, dass in das nördlichste Stationsgebäude eingebrochen worden war. Nach derzeitigen Ermittlungen drangen bislang unbekannte Täter durch Einschlagen einer Fensterscheibe in das Gebäude ein, durchsuchten dieses und verließen es über den Haupteingang, indem sie zur Sicherung angebrachte Bretter entfernten und mit einem von innen steckenden Schlüssel aufschlossen.

Derzeit ist unbekannt, ob Diebesgut entwendet worden ist. Der Schadenswert der beschädigten Gegenstände wird auf einen unteren vierstelligen Betrag geschätzt.

Zeugen, denen im Zusammenhang mit dem Einbruch eventuell etwas aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nummer 05121/939115 zu melden.

ske/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.

Folgen Sie uns auf Twitter