Polizei sucht Eigentümer eines Herrenfahrrades

HILDESHEIM. Bereits am 06.09.2019 stellten Beamte der Polizei Hildesheim in der Gartenstraße ein Herrenfahrrad sicher. Das Rad stand dort zuvor zwei Tage, ohne bewegt zu werden. Ferner befand sich ein gewaltsam durchtrenntes Faltschloss an dem Fahrrad.

Die Ermittler gehen davon aus, dass das Fahrrad zuvor entwendet worden ist. Jedoch konnte bisher kein Geschädigter bzw. Eigentümer ermittelt werden.

Mit der Veröffentlichung von Bildern erhoffen sich die zuständigen Beamten Hinweise auf den Eigentümer.

Das Herrenrad der Marke Kettler ist schwarz. Es verfügt über eine 7-Gang-Nabenschaltung. Die Reifengröße beträgt 28 Zoll.

Der Eigentümer oder Zeugen, die Hinweise zum Eigentümer geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden. Eventuell ist der Schlüssel für das beschädigte Fahrradschloss noch vorhanden, welcher als Eigentumsnachweis dienen könnte.

jpm/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.