Anzeige

Tag: 11. Mai 2020

  • Startseite
  • Friseure dürfen auch wieder gesichtsnahe Dienstleistungen anbieten

Friseure dürfen auch wieder gesichtsnahe Dienstleistungen anbieten

Landkreis HILDESHEIM. Die Handwerkskammer Hildesheim hat uns darauf hingewiesen, dass die Berufsgenossenschaft bereits am 08.05.2020 eine Aktualisierung der Vorgaben herausgebracht hat. Deshalb ist es anders als in den aktuellen FAQs…

Volksbank verschiebt Vertreterversammlung

HILDESHEIM. Aufgrund der außergewöhnlichen Situation durch die Covid-19-Pandemie findet die diesjährige Vertreterversammlung der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen nicht wie geplant am 18. Mai 2020 in der Hildesheimer Volksbank-Arena statt. „Aus Verantwortung…

Billigproduktion gefährdet Menschenleben

NIEDERSACHSEN. Die Verbände des Agrarbündnisses Niedersachsen fordern die Landesregierung zur sofortigen Überprüfung sämtlicher Betriebe der niedersächsischen Schlachtindustrie hinsichtlich der Einhaltung von Standards für den Sozial- und Infektionsschutz in den Betrieben…

Tag der Pflege am 12. Mai: Grüne fordern echte Unterstützung statt hohler Versprechungen

NIEDERSACHSEN. Pflegekräfte brauchen dauerhaft eine bessere Bezahlung, einen allgemeinverbindlichen Branchentarif und bessere Arbeitsbedingungen Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai fordern die Grünen Niedersachsen eine nachhaltige Verbesserung der Löhne…

Aufmerksamer Zeuge löscht Feuer in Waldstück

HILDESHEIM. Am Abend des 10.05.2020, kurz vor 22:00 Uhr, entdeckte ein Zeuge ein offenes Feuer in einem Gehölz zwischen der Straße Am Berghölzchen und der Bennostraße in Hildesheim. Dem 24-jährigen…

Polizei sucht Eigentümer eines aufgefundenen Damenfahrrades

LAMSPRINGE. Am Freitag, 24.04.2020, gegen 11:30 Uhr, wurde durch eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Bad Salzdetfurth ca. 1000 Meter vor dem Ortseingang von Lamspringe aus Richtung Rhüden kommend (L 466) ein…

Dom öffnet ab 16. Mai wieder für Gottesdienste

HILDESHEIM. Ab Samstag, 16. Mai, öffnet der Hildesheimer Dom wieder seine Pforten für Gottesdienstbesuche. Maximal 80 Personen sind zugelassen. Es gelten die vom Bistum veröffentlichten strengen Vorschriften für die Wiederaufnahme…

Runder Tisch zur Zukunft des Kreuzfahrtschiffbaus in Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. Die Auswirkungen der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus treffen auch den Kreuzfahrtschiffbau in Niedersachsen hart. Deshalb hat Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann heute Vertreterinnen und Vertreter der…

Diebstahl eines Firmenfahrzeuges

BAD SALZDETFURTH. In der Nacht von Mittwoch, 06.05.2020 auf Donnerstag, 07.05.2020 gelangten bisher unbekannte Täter in das Firmengebäude eines Tischlerei in der Ortschaft Klein Düngen. Wie die Täter in das…

Welche Kontaktbeschränkungen gelten noch weiterhin?

Landkreis HILDESHEIM. In Niedersachsen müssen auch weiterhin die physischen Kontakte zu anderen Menschen, die nicht zu den Angehörigen des eigenen Hausstandes gehören, auf ein absolut nötiges Minimum reduziert werden. Auch…

Niedersachsen, Coronavirus,

NIEDERSACHSEN. In Niedersachsen sind ab kommenden Montag aufgrund des aktuell stabilen Infektionsgeschehens mit dem Corona-Virus weitere vorsichtige Lockerungen der bisherigen Auflagen und Kontaktbeschränkungen möglich. Die neue „Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung…

Welche gastronomischen Betriebe dürfen ab Montag wieder öffnen?

Landkreis HILDESHEIM. Restaurants, Gaststätten, Biergärten im Freien, Imbisse, (Eis-)Cafés und Kantinen dürfen ab 11. Mai auch in Niedersachsen unter strengen Sicherheits- und Hygieneauflagen wieder öffnen. Bars, Clubs, Discotheken, Shishabars, aber…

Welche körpernahen Dienstleistungen sind ab Montag wieder erlaubt?

Landkreis HILDESHEIM. Grundsätzlich sind alle Dienstleistungen, bei denen der Mindestabstand von 1,5 Metern stets eingehalten werden kann, erlaubt. Andere Dienstleistungen sind nur unter strengen Hygieneauflagen erlaubt. Optiker, Hörgeräteakustiker sowie seit…

Feiern für den guten Zweck – wird digital

HILDESHEIM. Was in Zeiten der Corona-Krise salonfähig wird, ist schon seit einiger Zeit fester Bestandteil des KUFA-Programms gewesen: Feiern für den guten Zweck. Das heißt tanzen, trinken, Party und Spaß…

Die LINKE. Hildesheim spricht sich für vernünftigen Umgang mit den Maßnahmen in Zeiten der Corona-Krise aus

HILDESHEIM. Die LINKE setzt sich für einen solidarischen Umgang mit den Geschwächten und Vorerkrankten unserer Gesellschaft ein, nicht nur innerhalb der Landesgrenzen. Sie stellt sich gegen die Verbreitung von Verschwörungstheorien…