Anzeige

Tag: 11. November 2020

  • Startseite
  • Corona-Update des Landkreises Hildesheim

Corona-Update des Landkreises Hildesheim

Landkreis HILDESHEIM. Im Landkreis Hildesheim gibt es aktuell 407 bestätigte Corona-Virus-Infektionen, darunter Neuinfektionen: 50. Die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle erhöht sich auf 1.701. Genesen sind seit Ausbruch 1.262, an…

Corona: Containment-Scouts weiterhin dringend gesucht – Aufruf richtet sich an Studierende der Medizin oder anderer Gesundheitswissenschaften

Landkreis HILDESHEIM. Das RKI sucht weiterhin bundesweit Unterstützungspersonal für die Gesundheitsämter, um Kontaktpersonen von bestätigten COVID-19-Fällen zu ermitteln und nachzuverfolgen. Diese personal- und zeitaufwändige Aufgabe, für die das Gesundheitsamt vor…

Bistum Hildesheim ordnet außerschulische Bildungsangebote neu

HILDESHEIM. Mit dem Ziel, die diözesane Bildungslandschaft zu entwickeln und zukunftsfest zu machen, strukturiert das Bistum Hildesheim seine außerschulischen Bildungseinrichtungen um. Die Herausforderungen, die der digitale Wandel an alle Bildungsanbieter…

Diebstahl einer Sattelzugmaschine

SARSTEDT. In der Nacht vom 09.11.2020 zum 10.11.2020 entwendeten unbekannte Täter eine Sattelzugmaschine aus einem Stichweg, der von der Straße Am Boksberg abgeht. Den Ermittlungen zufolge lag der Tatzeitraum zwischen…

Im Europapokal zu Hause ungeschlagen

HILDESHEIM/GIESEN. Am gestrigen Dienstagabend bestritten die Helios GRIZZLYS Giesen ihr Rückspiel im CEV Challenge Cup gegen Sporting Lissabon, das Hinspiel in Lissabon hatten sie in der vergangenen Woche mit 0:3…

„Sterne des Sports“ Preisverleihung auf Landesebene – MTV Elze mit Förderpreis ausgezeichnet

ELZE. Bis zuletzt hatte man noch gehofft, die Verleihung der „Sterne des Sports“ in Silber für Niedersachsen wie in den Vorjahren im festlichen Rahmen in Hannover durchführen zu können. Die…

Durchführung des Volkstrauertages 2020

DUINGEN/EIME/GRONAU. Nach aktuellen Informationen empfiehlt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., „Veranstaltungen und Versammlungen zum Volkstrauertag abzusagen, da ein Großteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Risikogruppe gehört und es unsere Verpflichtung…

Kein rechtlicher Rahmen für Niedersachsens Wölfe, sondern Dauerbeschuss – Schutzstatus für die Wölfe soll durch die Hintertür aufgehoben werden

NIEDERSACHSEN. Seit Monaten läuft das Pilotverfahren der EU gegen Deutschland wegen der europarechtswidrigen Änderungen des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG), da legt Niedersachsen bereits nach. Die EU-Kommission hatte unmittelbar nach In-Kraft-Treten der bundesgesetzlichen…