Anzeige

Sichtungslehrgang für begabten Tennisnachwuchs

HILDESHEIM/PEINE. Die Region Hildesheim-Peine im Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB)  freut sich, Kindern der Jahrgänge 2010-2014 auch in diesem Jahr ein  Sichtungstraining anbieten zu können. Es findet am Samstag, 21. März und am  Sonntag, 22. März im Landesausbildungszentrum des TNB, Triftweg 3, 31162  Bad Salzdetfurth statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Sichtung sind:  

– Mitgliedschaft in einem Tennisverein des TNB 

regelmäßiges Vereinstraining (mindestens einmal pro Woche) – hohe Motivation  

– gute koordinative Fähigkeiten 

– das Tennisspielen sollte im sportlichen Bereich an erster Stelle stehen – die Beherrschung der Basisschläge. 

Erste Punktspielerfahrungen sind wünschenswert, aber keine Pflicht. 

Ist die Sichtung erfolgreich, steht ein Training im Regionskader an. Hier trainieren  und messen sich die Besten der jeweiligen Altersklassen. Das Regionstraining  stellt ein weiteres Training zum Vereinstraining dar und wird in enger Absprache  mit dem Vereinstrainer durchgeführt. In diesem Sommer wird es an mindestens  3 Stützpunkten im Landkreis Hildesheim angeboten.  

Anmeldungen für die Sichtung bitte unter Angabe von Name, Alter,Verein und  Telefonnummer bis zum 15. März 2021 an die Jugendwartin der Region  Hildesheim-Peine: wiebke.bettscheider@live.de  

Bitte profillose Hallenschuhe zum Sichtungstraining mitbringen.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige