Anzeige

„Es gibt endlich Lockerungen für den Sport“

SARSTEDT. Björn Bartels, Leiter des TKJ-Lauftreffs, freut sich: „Es gibt endlich Lockerungen für den Sport. Die neue Corona-Verordnung macht es möglich. Durch Bundesrecht werden Menschen, deren vollständige Impfung 14 Tage zurückliegt, und alle vollständig Genesenen bei den Kontaktbeschränkungen nicht mehr mitgezählt (gilt auch beim Sport).

Getesteten (tagesaktuell), vollständig geimpften oder genesenen Erwachsenen ist kontaktfreier Sport in Gruppen draußen mit mindestens 2 m Abstand voneinander wieder möglich.

Das bedeutet für uns als Lauftreff:

  1. Möglichkeit: Du bist vollständig geimpft und die letzte Impfung liegt 14 Tage zurück. Dann musst Du nur einmalig Deinen Impfpass als Nachweis mitbringen oder mir im Vorfeld per E-Mail zukommen lassen.
  2. Möglichkeit: Du bist vollständig Genesen. Dann musst Du nur einmalig einen Genesungsnachweis mitbringen oder mir im Vorfeld per E-Mail zukommen lassen.
  3. Möglichkeit: Du besitzt einen tagesaktuellen Corona-Test. Beim ASB am Schützenplatz besteht die Möglichkeit, kostenlose Corona-Tests (PCR-Tests) durchführen zu lassen. Die Terminbuchung erfolgt ausschließlich über http://www.terminland.eu/asbhildesheim-sarstedt. Auch Selbsttests sollen möglich sein. Hier ist allerdings noch nicht genau geklärt, wie diese genau durchzuführen und zu dokumentieren sind. Hierzu wird es hoffentlich kurzfristig weitere Infos vom Verein geben. Auch auf der Website des NLV gibt es hierzu noch keine Ausführungen.

Ich hoffe, dass die letzten Fragen kurzfristig geklärt werden können, so dass wir vielleicht nächste Woche Dienstag, den 18. Mai, unter den obigen beschriebenen Einschränkungen starten können. Ich bin da mal vorsichtig optimistisch“.

Bartels weist auch auf die Möglichkeit hin, „virtuelle“ Läufe zu absolvieren, solange „normale“ Lauf-Wettbewerbe noch nicht möglich sind, zum Beispiel beim „Leine-Lauf“ in Laatzen: „Wie bereits angekündigt, wird der diesjährige Leine-Lauf im Rahmen des Sparkassen – Laufpasses wieder virtuell stattfinden. In der Woche vom 14. bis 20. Juni 2021 können die Strecken 3,5 km, 6,5 km und 10,2 km entweder auf den originalen Strecken oder auf eigenen Strecken absolviert werden.

Um in die Wertung für den Laufpass aufgenommen zu werden, ist im Vorfeld eine Anmeldung unter www.sparkassen-laufpass.de notwendig. Ist die gewählte Strecke erfolgreich absolviert, muss zum Beweis eine E-Mail mit Informationen zur gelaufenen Distanz und Zeit sowie ein Foto, auf welchem die Startnummer zu erkennen ist, an die E-Mailadresse laufpass@eichels-event.com geschickt werden.

Da es auch in diesem Jahr keine Siegerehrung geben wird, werden wir unter allen Teilnehmenden, welche Ihre Beweis-Mail auch an die E-Mailadresse info@leinelauf.de schicken, wieder Wein der Winzer des Laatzener Winzerfestes verlosen. Die Teilnahme an der Verlosung ist erst ab 18 Jahren gestattet“.

Björn Bartels: „Es wäre klasse, wenn wir – ähnlich wie beim Silvesterlauf – daraus ein virtuelles Gruppenevent machen. Jede(r) läuft seine Strecke und meldet seine gelaufene Strecke, die Zeit und ein Foto an die oben genannten E-Mail-Adressen. Bitte informiert auch mich über Eure Teilnahme. Einfach auch mich in der E-Mail in Kopie setzen: bjoern.bartels@htp.com.

So langsam kommt auch bei anderen Laufveranstaltungen Fahrt in die Planungen. Der Osterwaldlauf im Flecken Salzhemmendorf soll planmäßig am 5. September stattfinden. Mit begrenzter Teilnehmerzahl. Sogar ein landschaftlich schöner Halbmarathon und Marathon wird angeboten. Wer teilnehmen möchte, sollte sich schnell anmelden: https://my.raceresult.com/135831/

Weitere Infos gibt es auch auf: https://www.sportfreunde-osterwald.de/osterwaldlauf“.

Ob es endlich am letzten Freitag im Mai wieder den traditionellen „Lauftreff-Stammtisch“ geben wird, soll zeitnah geklärt werden.

Die Übergabe der vom Lauftreff-Sponsoren, der Firma T.D.M., finanzierten Sport-Bekleidung soll am 7. September erfolgen.

Jürgen Matz




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige