Anzeige

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fahrradfahrerin

ALFELD. Am 09.06.2021, gegen 13:15 Uhr, kam es in der Benscheidtstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem eine 38-jährige Fahrradfahrerin aus Alfeld nach einem Zusammenstoß mit einem Linienbus schwer verletzt wurde. Die Fahrradfahrerin befuhr die Straße „Gerzer Schlag“, aus Richtung Ortsteil Gerzen kommend und wollte an der Kreuzung zur Benscheidtstraße weiter geradeaus in Richtung Göttinger Straße fahren. Sie missachtete jedoch an der Kreuzung die Vorfahrt des entgegenkommenden Linienbusses, welcher gerade von der Göttinger Str. in die Benscheidtstraße abbiegen wollte und kollidierte mit diesem nahezu frontal. Die Fahrradfahrerin stürzte in der Folge und wurde schwerverletzt. Sie wurde anschließend in ein Hildesheimer Krankenhaus eingeliefert. Weiterhin entstand erheblicher Sachschaden. Dieser wird vorläufig auf 15.000 Euro geschätzt.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige