Anzeige

Fahrbahnverschmutzung der L482 von Sibbesse bis Petze

Aug 19, 2021 ,

ALFELD. Die L482 wurde vom Kreisel in Sibbesse bis zur Ortschaft Petze in die Waldstraße durch ein landwirtschaftliches Fahrzeug verunreinigt. Die Verunreinigung wurde bereits am Mittwochnachmittag, den 18.08.2021 gemeldet. Es konnte zunächst nicht mit Sicherheit festgestellt werden, um was für eine Flüssigkeit es sich handelt. Eine Gefahr ging von der Verschmutzung allerdings nicht aus. Am Folgetag konnte der Verursacher bei Feldarbeiten durch die Polizei Alfeld ermittelt werden. Es handelt sich eventuell um eine geringe Menge Gülle, die der Landwirt auf dem Weg von Diekholzen zum Feld verloren hat.

hey/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige