Anzeige

Neue Leitung des Kriminalermittlungsdienstes beim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

BAD SALZDETFUTH. In der Leitung des Kriminalermittlungsdienstes der Polizei Bad Salzdetfurth hat es am heutigen Freitag, 01.10.2021, einen personellen Wechsel gegeben. Die bisherige Leiterin, Kriminalhauptkommissarin Ingrid Wiltzsch, wurde mit Ablauf des Monats September nach fast 44 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Frau Wiltzsch lenkte und leitete die Geschicke des Ermittlungsdienstes erfolgreich sei dem Jahr 2017. Zuvor nahm sie mehrere Führungsfunktionen als langjährige Leiterin des Präventionsteams sowie als Leitern des Staatsschutzkommissariats im Zentralen Kriminaldient der Polizeiinspektion Hildesheim wahr.

„Ich möchte mich herzlich bei Ingrid Wiltzsch für ihr langjähriges und verlässliches Engagement sowie ihre stets sehr gute und kompetente Arbeit bedanken. Für den neuen Lebensabschnitt wünsche ich ihr, auch im Namen aller Mitarbeitenden der Polizeiinspektion Hildesheim, alles erdenklich Gute. Kriminalhauptkommissarin Ingrid Wiltzsch war eine starke und jederzeit verlässliche Führungspersönlichkeit“, sagte Inspektionsleiter Michael Weiner.

Ihre Nachfolge tritt nunmehr Kriminalhauptkommissar Ralf Koch an. Ralf Koch, der bereits seit 23 Jahren seinen Dienst in der Polizeiinspektion versieht, ist 54 Jahre alt und wohnt im Landkreis Hildesheim. Sein dienstlicher Werdegang begann am 01.04.1986 an der Polizeischule in Hannoversch Münden. Anschließend führte sein Weg zunächst in die Bereitschaftspolizei und von da zur Kriminalpolizei im Landkreis Schaumburg. Zwischen 1996 und 1999 absolvierte der Hauptkommissar das Studium zum gehobenen Polizeidienst an der damaligen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Fachbereich Polizei, in Hildesheim. Schon während dieser Zeit, im Jahr 1998, wurde er zur Kriminalpolizei nach Hildesheim versetzt. Seit 2004 bekleidete er eine Führungsposition innerhalb des Zentralen Kriminaldienstes und freut sich nun auf seine neue Aufgabe in Bad Salzdetfurth. In seiner Freizeit fährt Herr Koch leidenschaftlich gern Motorrad, geht wandern oder verbringt Urlaub an der See.

„Mit Ralf Koch konnten wir einen erfahrenen und ebenso kompetenten Nachfolger für Ingrid Wiltzsch gewinnen. Die Belange der Polizei, der Kolleginnen und Kollegen als auch der Bürgerinnen und Bürger sind bei ihm, wie auch schon bei seiner Vorgängerin, in den besten Händen. KHK Koch passt sowohl fachlich als auch menschlich ausgezeichnet in das Führungsteam der Polizei Bad Salzdetfurth“, sagte Michael Weiner im Rahmen der offiziellen Amtseinführung.

jpm/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige