Anzeige

Konstituierende Kreistagssitzung am 18. November findet in Präsenz statt

Landkreis HILDESHEIM. Die konstituierende Sitzung des Kreistags am 18. November findet in Präsenzform statt. Das Gremium tagt im Großen Sitzungssaal des Kreishauses (Bischof-Janssen-Str. 31, Hildesheim). Beginn ist um 16 Uhr.

In der konstituierenden Sitzung werden u. a. der neu gewählte Landrat Bernd Lynack vereidigt, die stellvertretenden Landräte oder Landrätinnen gewählt sowie der Kreisausschuss und die Ausschüsse des Kreistages gebildet.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage dürfen an der Sitzung (öffentlicher Teil) maximal 30 Besucher teilnehmen. Im Sitzungssaal ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleistet und einzuhalten, außerdem gilt eine Maskenpflicht. Vor Ort ist ein Kontaktformular für die etwaige Nachverfolgung von Kontaktpersonen auszufüllen. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich über die Luca-App zu registrieren.

Besucher mit Erkältungssymptomen werden gebeten, zuhause zu bleiben.

Aufgrund der begrenzten Sitzplätze für Zuschauer ist eine vorherige Anmeldung im Kreistagsbüro an sitzung@landkreishildesheim.de zwingend erforderlich.

PR

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige