Anzeige

Sechs Katzen auf offener Straße ausgesetzt

Nov 11, 2021 , ,

SCHELLERTEN. Am Abend des 09.11.2021 fanden zwei aufmerksame Anwohner auf der Berliner Straße Ecke Dorfstraße zwischen circa 18:00 Uhr und 18:30 Uhr sechs Katzen. Diese waren offensichtlich kurz zuvor von unbekannten Personen ausgesetzt worden. Die Finder sammelten alle Katzen vorsichtig in einem großen Pappkarton ein und übergaben diesen an die Polizei. Die Katzen könnten womöglich aus einer unerlaubten Zucht stammen und waren in einem sehr schlechten gesundheitlichen Allgemeinzustand. Die Tiere wiesen entzündete, teils blinde und verklebte Augen auf. Es scheint offensichtlich, dass die Katzen in Dunkelheit gehalten worden sind. Sie wurden durch die Polizei zur Tierklinik Sarstedt zwecks weiterer Behandlung verbracht.

Die Polizei bittet um die Mithilfe bei der Ermittlung nach den Personen, durch die die Katzen ausgesetzt wurden, da diese Handlung nach dem Tierschutzgesetz strafbar ist. Bei Hinweisen zu diesem Ereignis oder möglichen Tätern melden Sie sich bitte bei dem Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063/901-0.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige