Anzeige

Verkehrsunfallflucht durch Busfahrer

Landkreis HILDESHEIM. Am Montag, 10.01.2022, um ca. 14:37 Uhr, hält der Bus der Linie 21 an der Haltestelle Scharfe Ecke in Hasede. Noch während ein älteres Paar im hinteren Bereich aussteigt, fährt der Bus wieder an, so dass die 87-jährige Frau aus Hasede fällt und sich verletzt.

Eine junge Frau im Bus steigt auf Zuruf aus und hilft kurz, steigt danach wieder in den Bus ein und der Bus fährt auf der Brückenstraße in Richtung Giesen davon. Ein zukommender, hilfsbereiter Fahrradfahrer ruft den Rettungsdienst, der die Frau in ein Krankenhaus transportiert. Hier werden die Verletzungen der Frau versorgt. Nun ermittelt die Polizei in Sarstedt wegen Verkehrsunfallflucht. Sie sucht dringend die hilfsbereite Frau im Bus oder auch andere Zeugen des Unfallhergangs. Bitte melden sie sich unter der Telefonnummer 05066-9850.

fm/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige