Anzeige

Hohlraum unter Fahrbahn: Dammstraße bis auf Weiteres gesperrt!

HILDESHEIM. Im Zuge der Kanalsanierung der Stadtentwässerung Hildesheim (SEHi) wurde heute Nachmittag unter der Fahrbahn der Dammstraße auf Höhe der Einmündung zur Johannisstraße ein Hohlraum entdeckt, der zu Versackungen führte. Mit Blick auf die Verkehrssicherheit und die konkrete Gefahr eines Straßeneinbruchs musste die Straße umgehend voll gesperrt werden. Der Kfz-Verkehr sollte zur Umfahrung auf den Stadtring über Kaiserstraße und die Straße Hohnsen ausweichen. Eine entsprechende Beschilderung wird morgen in aller Frühe vorgenommen.

Die Dammstraße an der Einmündung Johannisberg. wird gesperrt bleiben, um die Baumaßnahmen durchführen zu können und dann die Befahrbarkeit herzustellen. Derzeit ist mit Blick auf die Baustelle in der Kardinal-Bertram-Straße bereits von Osten kommend die Einfahrt in die Schuhstraße gesperrt. Aus Richtung Westen ist die Einfahrt auf Höhe der Alfelder Straße gesperrt. Für die Anlieger wird die Ein- und Ausfahrt zu den Grundstücken ermöglicht. Die Vollsperrung muss voraussichtlich mindestens bis 13. Juni aufrechterhalten werden.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige