Erst denken oder erst handeln im Angesicht von Klimakrisen?

Wann:
16. Januar 2020 um 18:00 – 19:30
2020-01-16T18:00:00+01:00
2020-01-16T19:30:00+01:00
Wo:
Michaelis Weltcafé
Langer Hagen 36
31134 Hildesheim
Preis:
Kostenlos

Was tun angesichts der akuten Umwelt- und Klimakrisen? Zuerst über den richtigen Weg nachdenken oder sofort aktiv werden? Darüber sprechen ein Philosoph und Umweltaktivistinnen im Michaelis Weltcafé: Prof. Dr. Harald Schwaetzer, Gastprofessor für Philosophie an der Uni Hildesheim, diskutiert mit Aisha Bermel und Ellen Gerdes, Klimaschutzaktivistinnen bei Extinction Rebellion Ortsgruppe Hildesheim, moderiert von Dr. Susann Kabisch. Zur Veranstaltung am Donnerstag, 16. Januar, um 18 Uhr im Michaelis Weltcafé laden das Michaelis Weltcafé und die Evangelische Bildung Hildesheim-Sarstedt, Projekt „Lernen eine Welt zu sein“.