Neubauer und Repenning sprechen „Vom Ende der Klimakrise“

Sie warnen nicht nur vor der drohenden Klimakatastrophe, sie wollen auch Wege aufzeigen, wie sich die Zukunft gestalten lässt: Luisa Neubauer, Aktivistin bei Fridays-for-Future, und der Politikökonom Alexander Repenning sprechen im Literaturhaus St. Jakobi am Donnerstag, 26. März, um 19.30 Uhr, mit dem ZEIT-Journalisten Jens Tönnesmann über ihr Buch „Vom Ende der Klimakrise“. Tickets gibt es für 10 Euro/ermäßigt 3 Euro bei amei`s Buchecke und im HAZ-Ticketshop.

Folgen Sie uns auf Twitter