„Tuberkulose – bis heute aktuell“

Wann:
14. November 2019 um 17:30 – 18:30
2019-11-14T17:30:00+01:00
2019-11-14T18:30:00+01:00
Wo:
St. Bernward Krankenhaus
Treibestraße 9
31134 Hildesheim
Preis:
Kostenlos

Das St. Bernward Krankenhaus lädt für den 14. November, 17.30 Uhr, zur kostenlosen Veranstaltungsreihe „Themen-Donnerstag“ ein. Treffpunkt ist der Godehardsaal, Ebene B0.

Tuberkulose ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten. Sie wird durch Bakterien ausgelöst, welche überwiegend die Lunge befallen, die aber auch fast jedes andere Organ oder die Knochen besiedeln können.

Bei rechtzeitiger Diagnose ist Tuberkulose inzwischen gut behandelbar. Verbesserte Lebensumstände, Impfstoffe, gute Versorgung, Hygiene und die Einführung von Antibiotika konnten die Erkrankung immer weiter zurückdrängen. Dennoch ist Tuberkulose weltweit noch immer die häufigste tödliche, bakterielle Infektionskrankheit. Jedes Jahr erkranken mehr als zehn Millionen Menschen daran, fast zwei Millionen Menschen sterben. Seit 2009 ist die Anzahl der jährlich gemeldeten Fälle kaum gesunken, 2015 hat sie sich erstmalig sogar deutlich erhöht.

Was die Gründe für den Anstieg der Infektionen sind, wie man sich gegen Tuberkulose schützen kann und wie aktuell das Thema Tuberkulose in der heutigen Gesellschaft ist, erklären die Chefärzte der Klinik für Pneumologie und der Klinik für Thoraxchirurgie, Dr. Jürgen Heck und Dr. Andreas Simon.

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe „Themen-Donnerstag“ finden Interessierte unter www.bernward-khs.de/veranstaltungen.