Anzeige

Niedersachsen

  • Startseite
  • Arm durch Krankheit: Erwerbsminderungsrente darf keine Armutsfalle sein

Arm durch Krankheit: Erwerbsminderungsrente darf keine Armutsfalle sein

NIEDERSACHSEN. Wer aufgrund von Krankheit nicht arbeiten kann, bekommt eine Erwerbsminderungsrente. Das Problem: Diese ist oft so niedrig, dass die Betroffenen von Armut bedroht sind. Viele müssen deshalb mit Grundsicherung…

Milchausschuss zeigt gemischtes Stimmungsbild

NIEDERSACHSEN. Bessere Preise bedeuten nicht gleich eine bessere Stimmung – zu diesem Schluss kamen die Mitglieder des Milchausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung. „39 Cent pro Kilogramm Milch klingt im Mehrjahresvergleich…

Zusätzliches Personal für Führerscheinprüfungen – Verkehrsministerium erteilt Ausnahmegenehmigung für TÜV-Prüfer

NIEDERSACHSEN. Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass auch in Niedersachsen längere Wartezeiten bei Führerscheinprüfungen entstanden sind. Diesen „Stau“ will das Verkehrsministerium jetzt helfen, aufzulösen. Um mehr Tempo zu machen, hat…

Landwirtschaftskammer Niedersachsen rechnet mit guter Grünkohl-Qualität – Bei der Erntemenge ist Niedersachsen bundesweiter Spitzenreiter

NIEDERSACHSEN. Gute Aussichten für Grünkohl-Fans: Das Wintergemüse hat sich dieses Jahr gut entwickelt. Daher rechnet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) mit normalen Erträgen und guten Qualitäten. Die milde Witterung in diesem…

Neuer Landesvorstand der Jusos gewählt

NIEDERSACHSEN. Auf ihrer Landeskonferenz am 16. Oktober in Vechta haben die Jusos Niedersachsen einen neuen Landesvorstand gewählt. Neue Vorsitzende sind Ronja Laemmerhirt aus Diepholz und Besian Kraniq aus Osnabrück. Daniela…

Unter die Haut: EU-Verbot von Tattoo-Farben bringt Tätowier:innen in arge Bedrängnis

NIEDERSACHSEN. Viele Tätowierer:innen, nicht nur in Niedersachsen, bangen nach der schwierigen Lockdown-Phase erneut um ihre Existenz. Aufgrund einer EU-Verordnung, die im Dezember 2020 verabschiedet wurde, die Tattoo-Branche enorm unter Druck.…

Arm durch Krankheit: Erwerbsminderungsrente darf keine Armutsfalle sein

NIEDERSACHSEN. Wer aufgrund von Krankheit nicht arbeiten kann, bekommt eine Erwerbsminderungsrente. Das Problem: Diese ist oft so niedrig, dass die Betroffenen von Armut bedroht sind. Viele müssen deshalb mit Grundsicherung…

Niedersachsen ruft Geld für Luftfilter nicht ab

NIEDERSACHSEN. Obwohl dem Land Niedersachsen seit Mitte Juli rund 18,8 Millionen Euro Bundesfördermittel für mobile Luftfilteranlagen in Kitas und Schulen zustehen, hat das Kultusministerium in Hannover bisher keinen Cent davon…

„Allns to sien Tiet“ – NLJ und ZEHN bringen gemeinsam kalendarische Übersicht für regionales Obst und Gemüse heraus

NIEDERSACHSEN. Für Niedersachsen gibt es ab sofort einen eigenen Saisonkalender mit den Zeiten für Ernte und Lagerware von heimischem Obst, Gemüse und Salat. Neben Klassikern wie Erdbeere, Grünkohl und Spargel…

Modernisierungskurs statt finanzpolitischer Abwege

NIEDERSACHSEN. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Niedersachsen widerspricht eindeutig den jüngsten Äußerungen des Niedersächsischen Finanzministers Reinhold Hilbers. Dieser hat erneut einen harten Kürzungskurs in den öffentlichen Haushalten gefordert. Er nahm…

Corona in der kalten Jahreszeit: Niedersachsen gut vorbereitet auf Herbst und Winter

NIEDERSACHSEN. In der wöchentlichen Corona-Landespressekonferenz am Dienstag haben die Niedersächsische Gesundheitsministerin Daniela Behrens und der Präsident des Landesgesundheitsamtes (NLGA), Dr. Fabian Feil, einen Ausblick auf die zu erwartende Entwicklung der…

Statt Ausstiegsprämie für einzelne Landwirte – Ausstieg aus der Massentierhaltung organisieren

NIEDERSACHSEN. „Durch Massentierhaltung, die auch noch subventioniert wird, werden Menschen ausgebeutet, Tierleid in unvorstellbarem Ausmaß hingenommen sowie kleine Betriebe in einen ruinösen Wettbewerb getrieben. Die schlagen Alarm und machen zurecht…

Herbst und Winter ist wieder Grünkohl-Zeit – Beliebte Grünkohlessen dienten der Lobbyarbeit – Saisoneröffnung am 7. November

NIEDERSACHSEN. Auch wenn Grünkohl heutzutage nicht mehr unbedingt den Frost benötigt, so warten viele Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Gärtner die kälteren Tage und Nächte mit Frost ab, damit er so…

Bürokratiewahnsinn und Förderitis bedrohen immer stärker die kommunale Selbstverwaltung!

NIEDERSACHSEN. Die kleinen und mittleren Gemeinden beklagen den zunehmenden Bürokratiewahnsinn und eine unüberschaubare Menge an komplizierten Förderrichtlinien. Auf der Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes in Bodenwerder schilderte Präsident Marco…

Wo sind die Sammler von Apfel, Eichel und Kastanie?

NIEDERSACHSEN. Früher diente vielen Schülerinnen und Schülern das Sammeln von Äpfeln, Kastanien, Eicheln oder Bucheckern dem Aufbessern des Taschengeldes. Pro Sack oder nach Kilogramm wurden sie von den Mostereien oder…