Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DER TRAUM DES ROBOTERKÖNIGS

29 März - 19:30 - 22:00

HILDESHEIM. Der Seiltänzer, der Hausmeistermensch und ein dunkler Raum voll Musik. Schauspieler Luke Neite und Pianist Julian Fuchs laden am Freitag, 29. März, um 19.30 Uhr zu einem Wach–Traum ins Hildesheimer Trillke-Gut ein. In rapiden Szenen- und Weltenwechseln verschwimmen die Grenzen des Wirklichen, nur die Motive Angst, Chuzpe und Trost kehren in immer neuen Gewändern wieder.

Same but different. Stanislav Lem, Michael Ende und Märchen aus aller Welt stehen Pate bei dieser traumlogischen Collage.

Nach fast einjähriger Recherche und intensivem Austausch über die Wirkungsweisen von Geschichten, Märchen und Träumen entwickelte das Duo aus Rostock eine Inszenierung, die im Frühjahr 2018 den Preis für „Zusammenspiel und poetische Momente“ des Interdisziplinär Wettbewerbs der hmt Rostock gewann.

DER TRAUM DES ROBOTERKÖNIGS
Hildesheim, Trillke-Gut, 29.3., 19.30 Uhr

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Details

Datum:
29 März
Zeit:
19:30 - 22:00