Anzeige

Coronavirus

Aktuelle Lage in Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. Es gibt bislang 119 laborbestätigte Covid-19-Fälle in Niedersachsen (Stand: 12.03.2020, 10:30 Uhr). Alle registrierten Fälle nach Landkreisen (Neubestätigungen seit gestern): 1 Fall im LK Ammerland 1 Fall im LK…

KUFA schließt wegen Coronavirus

HILDESHEIM. Die Kulturfabrik Löseke hat sich heute nach ausführlichen Überlegungen dazu entschieden, mit sofortiger Wirkung alle öffentlichen Veranstaltungen für den Monat März 2020 aufgrund der aktuell rasanten Verbreitung des Coronavirus…

Bei leichten Atemwegserkrankungen: Arzt kann Arbeitsunfähigkeit telefonisch feststellen

DEUTSCHLAND. Seit wenigen Tagen können niedergelassene Ärzte Patienten nach telefonischer Rücksprache bis maximal sieben Tage arbeitsunfähig schreiben. Gedacht ist diese Vereinfachung für Fälle von leichten Erkrankungen der oberen Atemwege, also…

Absage von Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern, Betretungsverbote für Rückkehrer aus Risikogebieten

NIEDERSACHSEN. Am Mittwoch hat Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann im Rahmen einer Pressekonferenz weitere Maßnahmen der Landesregierung im Kampf gegen die Ausbreitung von Covid-19 angekündigt. „Ich habe entschieden, einen Erlass an…

Online-Service der Agentur für Arbeit: Jetzt digitale Dienstleistungen nutzen

HILDESHEIM. Wer in der aktuellen Corona-Krise Gruppen von Menschen vermeiden will, kann vielfach Online-Dienstleistungen nutzen. Das gilt auch für Kundinnen und Kunden der Arbeitsagenturen. Die Bundesagentur für Arbeit bietet ein…

Aktuelle Lage in Niedersachsen

NIEDERSACHSEN/HILDESHEIM. Es gibt bislang 66 laborbestätigte Covid-19-Fälle in Niedersachsen. Alle registrierten Fälle nach Landkreisen (Neubestätigungen seit gestern): 1 Fall im LK Ammerland 1 Fall im LK Aurich 1 Fall in…

St. Bernward Krankenhaus sagt vorerst Veranstaltungen ab

HILDESHEIM. St. Bernward Krankenhaus sagt vorerst Veranstaltungen ab, um das Ansteckungsrisiko für Patienten, Besucher und Mitarbeiter zu minimieren. Themen-Donnerstag „Wie kommt das künstliche Gelenk in die Hüfte?“ am 12.03.2020 und…

Niedersachsen lockert Sonntagsfahrverbot für Lastwagen

NIEDERSACHSEN. In Niedersachsen gilt ab sofort eine allgemeine Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsverbot für den Transport von Hygieneprodukten und Artikeln aus dem Trockensortiment. Diese gilt auch für Leerfahrten, die im…

Covid-19: 38 Fälle in Niedersachsen bestätigt

NIEDERSACHSEN. 38 Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus sind heute – Montag, Stand 16:30 Uhr -in Niedersachsen labordiagnostisch bestätigt worden. Am Vortag waren es 33 Fälle. Folgende Landkreise sind betroffen…

Koordinierungsgruppe beschließt weitere Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19

NIEDERSACHSEN. Die Koordinierungsgruppe der Landesregierung zur Bekämpfung des Corona-Virus hat am Montag eine detaillierte Analyse der Lage in Niedersachsen vorgenommen und konkrete Maßnahmen beschlossen, um auf das aktuelle Infektionsgeschehen zu…

Landvolk: Fatales Signal, Corona als Druckmittel zu nehmen

DEUTSCHLAND. „Wenn es stimmt, was die Lebensmittelzeitung berichtet, dann versucht Aldi mit der Panik um das Corona-Virus auf den Rücken der Milchbauern Geschäfte zu machen. Das ist ein mehr als…

Aktuelle Lage in Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. In Niedersachsen gibt es bislang 14 laborbestätigte Covid-19-Fälle, den neuesten im Landkreis Stade. Auch Fälle in Celle, der Region Hannover und Braunschweig sind bestätigt. Alle registrierten Fälle: 1 Fall…

Neun laborbestätigte Fälle von Covid-19 in Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. Am Mittwoch sind in Niedersachsen sechs weitere Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus bestätigt worden. Damit gibt es in Niedersachsen bisher insgesamt neun laborbestätigte Corona-Fälle. Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann…

Messen werden verschoben

HILDESHEIM/PEINE. Die Agentur für Arbeit Hildesheim und das Jobcenter Hildesheim verschieben vorsorglich alle für März 2020 geplanten Messen in Hildesheim und Peine. Grund dafür ist die Sorge vor der weiteren…

BMG setzt Pflegepersonaluntergrenzen aus: Gefährdung für Patienten und Pflegepersonal?

HANNOVER. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus entschieden, dass die Vorgaben für Pflegepersonaluntergrenzen im Krankenhaus ausgesetzt werden können. „Klar ist, dass Pflegefachpersonen in Deutschland schon…