Anzeige

DLRG

  • Startseite
  • Weitere Einsatzkräfte aus Niedersachsen auf dem Weg in die Hochwassergebiete – Insgesamt 1.100 niedersächsische Kräfte von Feuerwehr, Polizei und DLRG am Wochenende im Einsatz

Weitere Einsatzkräfte aus Niedersachsen auf dem Weg in die Hochwassergebiete – Insgesamt 1.100 niedersächsische Kräfte von Feuerwehr, Polizei und DLRG am Wochenende im Einsatz

NIEDERSACHSEN. In den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz werden die Rettungs-, Aufräum- und Bergungsarbeiten fortgesetzt. Dabei werden die Rettungskräfte seit dem späten Donnerstagabend auch von niedersächsischen…

Gefahren beim Schwimmen: Darauf sollten Sie achten!

DEUTSCHLAND. Sommer, Sonne, Strand… Nach dem Corona-Lockdown freuen wir uns dieses Jahr wohl noch mehr als sonst auf ausgiebiges Sonnen und Abtauchen im kühlen Nass. Doch was Viele dabei nicht…

Auffinden einer weiblichen Leiche in der Leine

HILDESHEIM. Am Samstagmittag wurde, in Höhe der Ortschaft Wettensen auf der Leine eine weibliche Leiche gefunden. Der Leichnam wurde durch die FFW Wettensen und der DLRG-Hildesheim geborgen. Ermittlungen ergaben, dass…

DLRG-Jahresversammlung

SARSTEDT. Das ist ein durchaus besonderes Jubiläum: Norbert Hilbig und Jürgen Matz sind seit 50 Jahren Mitglied der Sarstedter DLRG und erhielten bei der Jahresversammlung vom 1. Vorsitzenden Carsten Deike…