Anzeige

Dr. Hartmut Häger

  • Startseite
  • Vorstellung Festschrift zum 100. Geburtstag Guy Sterns

Vorstellung Festschrift zum 100. Geburtstag Guy Sterns

HILDESHEIM. Der Weltbürger Professor Guy Stern feiert am 14. Januar seinen 100. Geburtstag. Als Geburtstagsgeschenk für ihn als Hildesheimer Ehrenbürger und Ehrenmitglied ihrer Vereine haben Rolf Altmann und Hans-Jürgen Bertsche…

Gedenken an NS-Opfer: 27 neue Stolpersteine verlegt

HILDESHEIM. Die „Stolpersteine“ des Kölner Künstlers Gunter Demnig halten die Erinnerung an Menschen, die unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft verfolgt, deportiert, ermordet oder in den Selbstmord getrieben wurden, wach. Am 12.…

Verlegung von Stolpersteinen wird fortgesetzt

HILDESHEIM. Das Projekt „Stolpersteine“ des Kölner Künstlers Gunter Demnig soll die Erinnerung an Menschen, die unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft verfolgt, deportiert, ermordet oder in den Selbstmord getrieben wurden, wachhalten. Bei…

Kita Körnerstraße: Erinnerungstafel für Gustav Fränkel

HILDESHEIM. Am Montag, 1. April, 15 Uhr, wurde an der Städtischen Kindertagesstätte Körnerstraße 50 eine Erinnerungstafel für den von den Nationalsozialisten verfolgten jüdischen Unternehmer Gustav Fränkel (1871 bis 1944) am…

Sanierung Jüdischer Friedhof Teichstraße

HILDESHEIM. Der Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen verwaltet 217 pflegeverwaiste Friedhöfe im Land Niedersachsen. Die Grabsteine auf diesen Friedhöfen sind über hundert Jahre alt. Sie sind das einzige Zeugnis…

Holocaustgedenktag: Erinnerung an NS-Opfer

HILDESHEIM. Am 27. Januar, dem 74. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, wurde im Rathaus der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer ging in seiner Rede vor dem…

Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus

HILDESHEIM. Am Sonntag, 27. Januar, wird um 17 Uhr im Historischen Rathaus, Markt 1, Sitzungssaal Gustav Struckmann (2. OG, Raum 209) der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Hierzu sind alle interessierten…

Museumsverein saniert Familiengrab von Hermann Roemer

HILDESHEIM. Der Hildesheimer Museumsverein von 1844 hat die Grabanlage der Familie des Hildesheimer Ehrenbürgers Hermann Roemer in Kooperation mit der Stadt sowie weiteren Sponsoren und Unterstützern (Sparkasse Hildesheim Goslar Peine,…

Neue Stolpersteine zum Gedenken an Opfer des NS-Regimes

HILDESHEIM. Für Donnerstag, 18. Oktober, plant die Stadt Hildesheim die Verlegung von vier weiteren Stolpersteinen des Künstlers Gunter Demnig zum Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus in Hildesheim: In der Almsstraße…