Anzeige

Hochwasserschutz

  • Startseite
  • Hochwasserschutz Bleicherstraße: Fertigstellung bis Mai 2022

Hochwasserschutz Bleicherstraße: Fertigstellung bis Mai 2022

HILDESHEIM. Die Stadt Hildesheim treibt mit finanzieller Unterstützung des Landes Niedersachsen den Hochwasserschutz weiter voran: Im April wurde mit dem Bau der Hochwasserschutzanlage an der Bleicherstraße begonnen. Die Maßnahme, die…

Hochwasserschutzverband Innerste formell gegründet

Landkreis HILDESHEIM. Am zurückliegenden Mittwoch hat im Kreishaus in Hildesheim die Gründungsverhandlung zur Errichtung des Hochwasserschutzverbandes Innerste stattgefunden. Mit dem Verhandlungstermin hat der als zukünftige Aufsichtsbehörde zuständige Niedersächsische Landesbetrieb für…

Bürgerbeteiligung Starkregenereignisse – Höhere Förderung Hochwasserschutz Bleicherstraße

HILDESHEIM. Zur Verbesserung der kommunalen Starkregenvorsorge sammelt der Fachbereich Tiefbau, Verkehr und Grün der Stadt Hildesheim Informationen über Starkregenereignisse im Stadtgebiet. Um starkregengefährdete Bereiche besser identifizieren zu können, wird die…

Stadt verbessert Schutz vor Hochwasser und Starkregen

ITZUM. Die Stadt Hildesheim verbessert derzeit den Schutz des Stadtteils Itzum/Marienburg vor Hochwasser- und Starkregenereignissen. Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer machte sich gemeinsam mit Baudezernentin Andrea Döring vor Ort ein Bild…

Vollsperrung Innersteradweg Bleicherstraße

HILDESHEIM. Aufgrund der Arbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Bleicherstraße wird der Geh- und Radweg entlang der Innerste dort vom 4. Mai bis voraussichtlich Ende des Jahres gesperrt. Eine…

Stadt und Land verbessern Hochwasserschutz an der Bleicherstraße

HILDESHEIM. Die Stadt Hildesheim treibt mit finanzieller Unterstützung des Landes Niedersachsen den Hochwasserschutz weiter voran: Am 19. April beginnt der Bau der Hochwasserschutzanlage an der Bleicherstraße. Die Maßnahme, die bis…

Lies: „Es geht um den Erhalt unserer gemeinsamen Lebensgrundlage“

HILDESHEIM/HANNOVER. Hochwasser einerseits, mehrmonatige Dürrelagen und historisch niedrige Grundwasserstände andererseits: Die immer stärker spürbar werdenden Auswirkungen des Klimawandels stellen Wasserwirtschaft und Landwirtschaft vor wachsende Herausforderungen. Beim 25. Grundwasser-Workshop berieten in…

Vollsperrung Teilstück Innersteradweg

HILDESHEIM. Wegen Vorbereitungsarbeiten für die Hochwassermaßnahme Bleicherstraße wird der Innersteradweg zwischen der B1-Brücke und der Einmündung Innerste/Eselsgraben vom 7. bis voraussichtlich 18. Dezember voll gesperrt. Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.…

Vollsperrung K 304 Klein Düngen

KLEIN DÜNGEN. Direkt im Anschluss an die Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz in Klein Düngen wird die K 304 zwischen der B 243 in Groß Düngen bis kurz vor Hockeln erneuert. Die…

Förderbescheid für Bau der Hochwasserschutzmaßnahme Klein Düngen West eingetroffen – Sanierung der K 304 von Groß Düngen bis Hockeln beginnt in Kürze

Landkreis HILDESHEIM. Der Landkreis hat am Mittwoch (6.5.) den lange ersehnten Förderbescheid für den Bau der Hochwasserschutzmaßnahme Klein Düngen West bekommen. Noch tags zuvor hatte die Kreisverwaltung in der Sitzung…

Hochwasserschutz: NLWKN lässt gefährdete Gebiete im Landkreis Hildesheim ermitteln

Landkreis HILDESHEIM. Gefahren frühzeitig erkennen, Schäden an Mensch, Hab und Gut von vornherein vermeiden: Mit der Identifikation von Überschwemmungsgebieten leistet der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) einen…

Land gibt 15 Millionen Euro für Hochwasserschutz

NIEDERSACHSEN. Niedersachsens Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, hat am (heutigen) Donnerstag den ersten Vertrag zum Sondervermögen Hochwasserschutz mit den in der „Gebietskooperation Innerste“ vertretenen Landkreisen Goslar…

NLWKN ermittelt gefährdete Flächen im Landkreis Hildesheim

NORDSTEMMEN. Ein statistisch alle hundert Jahre zu erwartendes Hochwasserereignis ist die Grundlage umfassender Berechnungen, die der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) im Rahmen des vorbeugenden Hochwasserschutzes landesweit…

Millioneninvestitionen für Klimaanpassung: Umweltminister Olaf Lies stellt Hochwasserschutz-Projekte vor

HANNOVER/HEERSUM. Das Land Niedersachsen investiert insgesamt rund 62 Millionen Euro in den Hochwasserschutz. Das teilte das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz heute mit. „Prognostiziert ist, dass Wetterextreme…

Stadt Hildesheim verbessert Hochwasserschutz

HILDESHEIM. Die Stadt Hildesheim arbeitet sukzessive an der Verbesserung ihres Hochwasserschutzes. Über die bereits bekannten größeren Maßnahmen hinaus werden nun kleinere Maßnahmen entlang der Alfelder Straße und danach am Blänkebach…