Anzeige

Reformationstag

  • Startseite
  • „Freiheit“ ist Thema im Gottesdienst zum Reformationstag

„Freiheit“ ist Thema im Gottesdienst zum Reformationstag

HILDESHEIM. Die evangelischen Kirchengemeinden der Region Ost in Hildesheim feiern gemeinsam am Reformationstag, 31. Oktober, um 17 Uhr einen Regionalgottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche. Der Begriff „Freiheit“ soll im Mittelpunkt des…

Mittelalter-Spiele am Reformationstag

HILDESHEIM. Einen kunterbunter Kindermorgen veranstaltet die evangelische Katharina-von-Bora-Gemeinde am Reformationstag. Es gibt Spiele, Lieder und Snacks zum Mittelalter. Beginn ist um 10 Uhr im Gemeindezentrum an der St.-Georg-Str. 11 in…

Ökumenische Predigtzum Reformationstag

HILDESHEIM. Beim Reformationsgottesdienst am Samstag, 31. Oktober in der St. Andreaskirche treten Generalvikar Martin Wilk und Regionalbischof Eckhard Gorka in einen Predigtdialog. Bernhard Römer und Thomas Viezens spielen an der…

Regionalbischof und Generalvikar predigen am Reformationstag

HILDESHEIM. Die Predigt im Gottsdienst am Reformationstag, 31. Oktober, um 11 Uhr in der Andreaskirche, halten Regionalbischof Eckhard Gorka und Genralvikar Martin Wilk gemeinsam, die Liturgie leitet Superintendent Mirko Peisert.…

Reformationstag im Zeichen der Ökumene

HILDESHEIM. Am Reformationstag, Donnerstag, 31. Oktober, feiern evangelische und katholische Christen um 11 Uhr in der Andreaskirche gemeinsam Gottesdienst. Bischof Heiner Wilmer wird als Gast in der evangelischen Kirche predigen…

Jahresempfang zum Reformationstag

HILDESHEIM. Die Lukasgemeinde lädt alle Interessierten zu ihrem Jahresempfang am Reformationstag, 31. Oktober, um 15 Uhr ein. Prof. Karl-Helge Hupka, Präsident des Oberlandesgerichts i.R., wird unter dem Titel „Was hat…

Reformationstag: Wir können anders

HILDESHEIM. Am Reformationstag, 31. Oktober, um 17 Uhr, findet in der Paul-Gerhardt-Kirche ein musikalischer Regionalgottesdienst statt mit dem Titel „Hier stehen wir – und können anders“. Es geht um stetige…

Katharina bittet zu Tisch – Am Reformationstag gibt es nach dem Gottesdienst ein Festessen in Alfeld

ALFELD. Schon beim Aufzählen der Speisen könnte einem das Wasser im Mund zusammenlaufen: selbstgebackenes Brot mit Schmalz und Kräuterbutter, eingelegter Hering, ein mittelalterlicher, vegetarischer Eintopf und zum Dessert Apfelmus mit…