Anzeige

Staatsanwaltschaft

  • Startseite
  • Frau auf der Ohlendorfer Brücke körperlich angegangen – Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild

Frau auf der Ohlendorfer Brücke körperlich angegangen – Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild

HILDESHEIM. Mit Hilfe eines Phantombildes fahnden die Ermittler der Polizei Hildesheim nach einem derzeit unbekannten Mann und seinem Begleiter, die am 06.06.2021 auf der Ohlendorfer Brücke in Hildesheim eine jungen…

Ermittlungen wegen Falschbeurkundung im Amt

HILDESHEIM. Die Polizeiinspektion Hildesheim führt derzeit Ermittlungen sowohl gegen den Betreiber und eine Mitarbeiterin einer Fahrschule aus Hildesheim als auch gegen einen leitenden Mitarbeiter eines Logistikunternehmens aus dem Bereich Northeim.…

Ermittlungen wegen Sozialleistungsbetrug

HILDESHEIM. Die Polizeiinspektion Hildesheim führt gegenwärtig gegen drei Frauen und vier Männer ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Sozialleistungsbetrug. Vorliegenden Erkenntnissen zufolge bewohnen sechs der Tatverdächtigen, die miteinander verwandt sein…

Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach versuchter sexueller Nötigung

HILDESHEIM. Mithilfe eines Phantombildes fahndet die Polizei Hildesheim gegenwärtig nach einem Mann, der versucht haben soll, eine 18-jährige aus dem Landkreis Peine am Nachmittag des 27.04.2021 in der Hannoverschen Straße…

Leichenfund bei Freden – Identität weiterhin unklar – Zahnstatus soll neue Erkenntnisse erbringen

FREDEN. Nachdem am 04.03.2021 eine verweste und zum Teil skelettierte, männliche Leiche in einem Waldstück bei Freden im Landkreis Hildesheim gefunden wurde, ist die Identität des Toten weiterhin unbekannt (Ursprungsmeldung…

Ermittlungsverfahren gegen Hildesheimer Landrat eingestellt

HILDESHEIM. Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat das Ermittlungsverfahren gegen den Hildesheimer Landrat wegen des Verdachts des Missbrauchs von Titeln eingestellt. Die Ermittlungen haben zwar ergeben, dass es sich bei der sogenannten“…

Betrunkener leistet Widerstand

HILDESHEIM. Ein 32-jähriger Mann aus dem Bereich Seevetal löste gestern Vormittag (24.06.2021) einen Polizeieinsatz aus, da er in alkoholisiertem Zustand auf die Fahrbahn der Schuhstraße sprang und den Verkehr ausbremste.…

Seniorinnen werden Opfer von Betrügern – Bankmitarbeiter können Schaden in einem Fall verhindern

HILDESHEIM/SARSTEDT. Am 22.06.2021 meldeten sich Betrüger telefonisch bei mehreren Seniorinnen aus Hildesheim und Sarstedt und gaben sich als Polizeibeamte bzw. Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft aus, um so an das Vermögen der…

Öffentlichkeitsfahndung führt zum schnellen Ermittlungserfolg

HILDESHEIM. Am 10.06.2021 überfiel ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter Täter eine Tankstelle in Hildesheim und erbeutete Bargeld. Bei der Tat wurde er videografiert. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht…

Überfälle auf Tankstellen: Polizei richtet Ermittlungsgruppe ein

HILDESHEIM. Am Donnerstag, Freitag und Samstag der vergangenen Woche wurden im Stadtgebiet drei Tankstellen überfallen. Das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Hildesheim hat zwischenzeitlich eine Ermittlungsgruppe mit mehreren Beamten eingerichtet, die…

Öffentlichkeitsfahndung nach Überfall auf Tankstelle

HILDESHEIM. Am gestrigen Donnerstagnachmittag (10.06.2021) kam es zu einem Überfall auf eine Tankstelle in der Bavenstedter Straße (Teilstück zwischen Siemensstraße und Porschestraße). Ein bisher unbekannter Täter erbeutete dabei unter dem…

Angestellter bestiehlt Arbeitgeber über längeren Zeitraum

HILDESHEIM. Ein langjähriger Mitarbeiter eines Hildesheimer Kaufhauses steht im Verdacht, über einen längeren Zeitraum hinweg seine Vertrauensstellung missbraucht und diverse Waren entwendet zu haben. Am gestrigen Abend (08.06.2021) wurde der…

Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Hildesheim

BOCKENEM. Auf der L 493, zwischen den Ortschaften Henneckenrode und Nette, ereignete sich am späten Nachmittag des gestrigen Tages (07.06.2021), gegen 17:20 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Porsche Cayenne kam…

Nachtragsmeldung zur verstorbenen Person in Gewahrsamszelle der Polizei Hameln

HILDESHEIM/HAMELN/HANNOVER. In der Nacht zum 28.05.2021 verstarb ein 53-jähriger Mann in einer Gewahrsamszelle der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden. Die Ermittlungen zur Todesursache wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Hildesheim übernommen. Durch die Staatsanwaltschaft…

Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach versuchtem Tötungsdelikt in Bad Salzdetfurth

BAD SALZDETFURTH. Am Freitagnachmittag, 28.05.2021, gegen 17:15 Uhr, eskalierte ein Streit zwischen drei Männern in einer Wohnung in der Oberstraße in Bad Salzdetfurth. Zwei 30 und 41 Jahre alte Tatverdächtige…