Anzeige

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Jul 5, 2018

Landkreis HILDESHEIM. Am 04.07.18, gegen 17.55 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Alfelder mit einem Mähdrescher die Landesstraße 485 von Langenholzen in Richtung Sibbesse. Etwa 1 km nördlich Langenholzen bog er im dortigen Kurvenbereich nach links auf einen Wirtschaftweg ab. Ein 36-jähriger Alfelder befuhr mit seinem Motorrad die Landesstraße 485 aus Richtung Sibbesse kommend in Richtung Alfeld. Er mußte stark abbremsen, um nicht gegen das Heck des Mähdreschers zu fahren. Bei dem Bremsvorgang stürzte der Motorradfahrer.

Es kam offensichtlich nicht zu einem Zusammenstoß mit dem Mähdrescher. Der Motorradfahrer wurde von einer Notärztin vor Ort versorgt und anschließend mit einem Hubschrauber in ein Göttinger Krankenhaus gebracht. Dort wurde festgestellt, daß die Wirbelsäule des Motorradfahrers gebrochen ist. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, insbesondere eine ca. 60-jährige Frau, die an der Unfallstelle mit dem Fahrer des Mähdreschers geprochen hat. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Alfeld unter 05181-91160 zu melden.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige