Dreiste Diebe in Hoheneggelsen

Dreiste Diebe in Hoheneggelsen

31. Juli 2018 Aus Von Hildesheimer Presse

HOHENEGGELSEN. Am Montag, dem 30.07.2018, brachen unbekannte Täter in Hoheneggelsen, Hauptstraße, über ein enster im Obergeschoß in ein Büro einer Fleischerei ein. Gegen 08.35 Uhr, beobachtete eine Zeugin, wie zwei männliche Personen eine Stahltreppe, die vom Büro aus zum Parkplatz einer Gaststätte führt, herunter liefen. Die beiden jungen Männer flüchteten über die Bundesstraße 1 hinweg zu einem gegenüber liegenden Parkplatz eines Imbiss. Dort wartete ein grauhaariger Herr in einem silberfarbenen Pkw BMW, vermutlich der Bauserie 5er oder 7er. Nachdem die beiden Unbekannten dort eingestiegen waren, fuhr der Pkw über die Bundesstraße 1 in Rtg. Braunschweig davon. Eine Fahndung nach den Personen und dem Pkw verlief ergebnislos. Zu den beiden Einbrechern liegt folgende Personenbeschreibung vor: junge Männer, ca. 180 cm groß, schlank, beide mit schwarzem Basecap, Kapuzenpulli und Jeans bekleidet.

Wer Beobachtungen zu den Personen oder dem Pkw gemacht hat, wird gebeten, sich beim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Tel.-Nr. 05063/9010 zu melden.

kir/ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige
Anzeige