Gefährliche Körperverletzung in Irmenseul

IRMENSEUL. Während der Feierlichkeiten zum Pfingstbier in Irmenseul kam es auf dem Parkplatz am Vereinsheim (Am Sportplatz) zu einer gefährlichen Körperverletzung.

Aus derzeit unbekannten Gründen gerieten zwei unbekannte Beschuldigte am frühen Sonntagmorgen (gegen 00:15 Uhr) mit einem 22jährigen Mann aus Gronau in Streit. Kurz darauf wurde der junge Mann von den beiden Tätern mit Faustschlägen zu Boden gebracht. Am Boden liegend musste der junge Mann noch diverse Tritte gegen den Oberkörper über sich ergehen lassen. Die beiden Beschuldigten flüchteten mit einem Pkw vom Tatort. Fahndungsmaßnahmen blieben zunächst erfolglos. Der Gronauer wurde leicht verletzt, musste vor Ort jedoch nicht behandelt werden. Die Polizei Bad Salzdetfurth bittet mögliche Zeugen und Personen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 05063-9010 zu melden.

web/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.