L 410: Fahrbahnerneuerung in Nordstemmen

NORDSTEMMEN. In der Zeit vom 19. August bis voraussichtlich 29. September wird die Fahrbahn der Landesstraße 410 zwischen der Heyersumer Straße und dem Bahnhof in Nordstemmen (Landkreis Hildesheim) erneuert. Mit den Fahrbahnarbeiten wird an der Heyersumer Str. in Richtung Bahnhof begonnen. Der P+R Parkplatz am Bahnhof sowie der Bahnhof selber sind nur von Rössing anfahrbar.

Der Kreisverkehrsplatz in Nordstemmen wird ab Samstag,17. August für den Straßenverkehr frei gegeben.

Die Umleitungen für Anwohner von Nordstemmen sind vor Ort ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer, die von Marienburg nach Rössing wollen, werden gebeten über die Verbindungsstraße „An der Zuckerfabrik” zu fahren. Die Verkehsteilnehmer, die aus dem Süden kommend zum Bahnhof nach Nordstemmen möchten, werden gebeten über die B 1 und die L 460 durch Rössing nach Nordstemmen zu fahren. Alle anderen Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Nordstemmen weiträumig über die Bundestraßen B 1 und B 3 zu umfahren.

Die Erreichbarkeit durch Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr oder des Rettungsdienstes ist jederzeit gewährleistet.

Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Landesbehörde und die Stadt Nordstemmen bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.