Anzeige

Feuerwehr Ochtersum: Fahrzeughalle wird eingeweiht

OCHTERSUM. Am Sonnabend, 14. September, veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Ochtersum von 14 bis 18 Uhr einen „Tag der offenen Tür“, um die neue Fahrzeughalle einzuweihen. Auf dem Programm stehen neben dem offiziellen Teil mit Ehrengästen (16 Uhr), die Vorstellung der Ortsfeuerwehr (15 Uhr), Vorführungen der Jugend- und Kinderfeuerwehr (16.30 Uhr) sowie die Demonstration einer Fettverbrennung und eines Zerknalls einer Spraydose (17.30 Uhr). Darüber hinaus gibt es eine große Fahrzeugschau, Kinderspiele, Kinderschminken und eine Hüpfburg. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee- und Kuchen, Gegrilltem, Pommes Frites und kühlen Getränken gesorgt.

Der Neubau der Fahrzeughalle war aufgrund neuer, größerer Feuerwehrfahrzeuge notwendig geworden. Daher wurde das Feuerwehrhaus um eine neue Fahrzeughalle mit zwei Stellplätzen (Stellplatzgröße je 4,5 mal 12,5 Meter) erweitert. Zusätzlich wurden in der alten Fahrzeughalle eine Damen-Umkleidekabine, ein großer Lagerraum und eine Stiefelwaschanlage errichtet. Die Bauarbeiten wurden im Februar begonnen und sind jetzt im August zum Abschluss gekommen. Die Baukosten belaufen sich auf knapp 420.000 Euro.

PR

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige