L 485: Fahrbahnerneuerung zwischen der Gemeinde Sibesse bis Kreuzung L 485/ K 302

SIBBESSE. In dem Zeitraum zwischen dem 07.10.2019 und dem 18.11.2019 wird die Fahrbahn der L 485 zwischen der Gemeinde Sibbesse bis zur Gemeinde Diekholzen erneuert.

Die Arbeiten sollen ab dem 07.10.2019 bei einer halbseitigen Sperrung innerhalb der Ortsdurchfahrt Dieckholzen von der L 485/ Heideweg bis Einmündung Marienburger Str. beginnen. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 14.10.2019 dauern.

Ab dem 14.10.2019 wird die halbseitige Sperrung zu einer Vollsperrung innerhalb der Ortsdurchfahrt Einmündung Marienburger Str. bis zur Abzweigung L 482 in Richtung Möllensen und L 485 in Richtung Sibbesse ausgebaut. Die Straßenarbeiten sollen bis zum 18.11.2019 andauern.

Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Der regionale Geschäftsbereich Hannover der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.

Folgen Sie uns auf Twitter