Verkehrsunfallflucht in Farmsen

SCHELLERTEN. In der Zeit zwischen dem 04.10.2019, 18:00 Uhr – 05.10.2019, 12:00 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die L 475 aus Richtung Dinklar kommend in Richtung Farmsen. In der scharfen Rechtskurve hinter dem Ortseingang verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass er linksseitig von der Fahrbahn abkam. Dort prallte er gegen einen Grundstücksumgrenzungszaun, nachdem er zuvor noch ein Verkehrsschild beschädigt hat. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Schaden am Zaun und an dem Verkehrsschild beläuft sich auf ca. 1000 EUR. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist von überhöhter Geschwindigkeit als Unfallursache auszugehen. Die Polizei Bad Salzdetfurth nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 05063/901-0 entgegen.

kaw/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.

Folgen Sie uns auf Twitter