Verkehrsunfallflucht in Bad Salzdetfurth

BAD SALZDETFURTH. Am 08.10.2019 gegen 13:15 Uhr befuhr eine Sattelzugmaschine samt Auflieger die Straße „An der Lamme“. Von der Martin Luther Straße aus kommend, manövrierte der Fahrzeugführer das Gespann rückwärts in die Göttingstraße, um zu wenden. Beim Wenden beschädigte er den Zaun des dortigen Sportplatzes und zwei Straßenschilder. Ein weiterer Grundstückszaun wurde ebenfalls beschädigt. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Es entstand ein Schaden von ca. 1000 EUR. Zeugen konnten noch beobachten, wie der Lkw über die Elsa-Brandström-Straße auf die Wehrstedter Straße in Richtung Lamspringe gefahren ist. Laut Zeugenangaben handelt es sich um einen Sattelauflieger mit einer blauen Plane. Das Kennzeichen konnte nicht vollständig abgelesen werden. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher oder dem Gespann machen können, werden gebetn, sich unter der Telefonnummer 05063/901-0 mit der Polizei Bad Salzdetfurth in Verbindung zu setzen.

kaw/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.