L 411 / L 492: Sperrungen in Ottbergen wegen Fahrbahnarbeiten

OTTBERGEN. Im Zuge der Sanierung der Asphaltdeckschicht der L 411 und L 492 in der Ortsdurchfahrt Ottbergen stehen die Termine für die Vollsperrungen fest. Die Fahrbahndecke wird in zwei Abschnitten saniert.

Der erste Bauabschnitt betrifft die Hauptstraße (L 492). Dieser Bereich wird vom 14. bis 16. Oktober voll gesperrt. Die Einfahrten in die Breslauer Straße und die Straße “Unter dem Berge” bleiben offen.

Der zweite Bauabschnitt betrifft die Straße Freiheit (L 411) bis zum Ortsausgang in Richtung Dinklar. Dieser Bereich wird vom 17. bis 18. Oktober voll gesperrt.

Eine Anliegerinformation wurde durch die Baufirma verteilt.

Im Anschluss an die beiden Vollsperrungen finden stellenweise noch voraussichtlich bis zum 1. November Nacharbeiten unter halbseitiger Sperrung statt.

Die ausgeschilderte, großräumige Umleitung für die Vollsperrung der L 492 führt ab Farmsen über Dinklar, Bettmar, die B 1 bis zum Berliner Kreisel und weiter auf der B 6 bis Wendhausen. Die Gegenrichtung ist gleichlautend ausgeschildert. Für die Vollsperrung der L 411 werden die Verkehre zwischen Ottbergen und Dinklar über Farmsen umgeleitet.

Es ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund der Straßensperrungen zu rechnen. Das Zeitfenster setzt einen normalen Bauablauf voraus. Da dieser stark witterungsabhängig ist, sind Änderungen der Termine möglich.

Die ausführende Baufirma und die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr sind bemüht, alle Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu beschränken. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt allen Verkehrsteilnehmern und Anliegern für ihre Rücksichtnahme und ihr Verständnis.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.

Folgen Sie uns auf Twitter