Brand in einer Wohnung

SARSTEDT. In der letzten Nacht, 20.11.2019- 21.11.2019, geriet eine Kommode in einer Wohnung in der Holztorstraße in Sarstedt in Brand. Ein Anwohner wurde leicht verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen brach gegen 00:10 Uhr ein Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses aus. Eine Kommode, die in einem Esszimmer stand, fing aus bisher ungeklärter Ursache Feuer. Die Kameraden der Feuerwehr Sarstedt löschten den Brand. Der Wohnungsinhaber erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die Schadenshöhe beläuft sich vorläufig auf ca. 5000 Euro.

Das 1. Fachkommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

kri/ots

SCHLAGWÖRT

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.