Bargeld aus Handtasche gestohlen

DIEKHOLZEN. Am gestrigen Tag, 05.12.2019, entwendete ein unbekannter Täter aus einer Handtasche, die an einem Einkaufswagen hing, eine höhere Summe Bargeld. Der Diebstahl ereignete sich in einem Geschäft in der Alfelder Straße in Diekholzen.

Nach bisherigen Erkenntnissen kaufte eine 88-jährige Frau aus Diekholzen in dem Discounter ein und ließ währenddessen ihre Handtasche am Einkaufswagen hängen. Der Täter nutzte einen kurzen Moment der Unachtsamkeit aus, nahm aus der Handtasche das Portemonnaie und steckte sich das Bargeld ein. Die Geschädigte bemerkte den Diebstahl erst später.

Tipps der Polizei:

Nehmen Sie nur das nötigste an Bargeld und Karten mit zum Einkaufen.

Tragen Sie Ihre Tasche am Körper.

Die Handtasche sollte immer geschlossen sein.

Notieren Sie niemals die PIN auf der Karte oder der Hülle.

WICHTIG: Lassen Sie Ihre Wertsachen nie unbeaufsichtigt.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.

Folgen Sie uns auf Twitter