Münzsammlung gestohlen Zeugenaufruf

Münzsammlung gestohlen Zeugenaufruf

6. Januar 2020 Aus Von Hildesheimer Presse

HOHENEGGELSEN. In den Nachmittagsstunden des gestrigen Tages, 05.01.2020, stiegen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Löwenberger Straße in Hoheneggelsen ein und entwendeten unter anderem eine Münzsammlung.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhren unbekannte Täter zwischen 14:30 Uhr und 19:45 Uhr vermutlich mit einem Fahrzeug auf das Grundstück des Einfamilienhauses. Anschließend versuchten sie über die Terrassentür in das Objekt zu gelangen, was ihnen jedoch misslang. Sie kletterten dann auf eine Garage, hebelten ein Fenster auf und stiegen in das Haus ein. In den Räumlichkeiten durchsuchten sie mehrere Zimmer und Behältnisse und stahlen ein Teil einer Münzsammlung sowie eine Männerhandtasche.

Zeugen, die am Sonntag verdächtige Beobachtungen oder ein ihnen unbekanntes Fahrzeug in der Straße festgestellt haben, mögen sich bitte bei der Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939-115 melden.

kri/ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige
Anzeige