Anzeige

Täter scheitern bei Einbruchsversuch

HARUM. Unbekannte versuchten am Donnerstag zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Rutenbergstraße einzubrechen. Es gelang den Tätern zunächst ein Kellerfenster auszuhebeln, um so in einen Kellerraum zu gelangen. Hier kamen sie aber aufgrund einer verschlossenen Stahltür nicht weiter in das Objekt. Daher hebelten die Täter noch ein weiteres Fenster auf. Aber auch hier mussten sie feststellen, dass über den dahinter liegenden Raum kein Zugang zum Wohnhaus zu bekommen ist. Die Täter verließen so ohne Beute den Tatort. Es entstand ein Schaden von 450EUR. Hinweise erbittet die Polizei Sarstedt unter der Tel. 05066/9850.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige