Scheunenbrand in Luttrum

HOLLE. Am 27.10.2020, gegen 04:00 Uhr morgens kam es in der Straße Am Reiherfeld im Holler Ortsteil Luttrum zu einem Scheunenbrand.

Die Brandursache ist bisher unklar. Die Scheune wurde durch das Feuer größtenteils zerstört. Personen wurden nicht verletzt.

Das Feuer wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Holle sowie der Berufsfeuerwehr Hildesheim, die mit einer Drehleiter vor Ort war, gelöscht.

Der genaue Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Brandermittler des 1. Fachkommissariats der Polizeiinspektion Hildesheim haben ihre Arbeit aufgenommen.

jpm/ots

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.





Anzeige