Einbrecher scheitern an Terrassentür

ALFELD. Die Polizei ermittelt nach versuchten Einbruch. In Warzen versuchten Unbekannte, in ein Einfamilienhaus im Rolandsweg einzubrechen. Die Tatzeit liegt zwischen Montag dem 26. Oktober und Mittwoch dem 28.Oktober. Nach Angaben der Polizei gelang es den Tätern jedoch nicht, eine Terrassentür auf der Rückseite des Hauses aufzuhebeln. Sie flüchteten unerkannt. Ob die Täter gestört wurden oder ihr Vorhaben an der einbruchhemmenden Terrassentür scheiterte, kann im Moment nicht gesagt werden. Neben anderen Sicherungen hatte sich die Eigentümerin auch die Terrassentür, nach einer Beratung durch die Polizei, nachrüsten lassen.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Alfeld unter Telefon 05181/9116-0 entgegen.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.





Anzeige