Verkehrsunfallflucht in Gronau

Verkehrsunfallflucht in Gronau

29. November 2020 Aus Von Hildesheimer Presse

GRONAU. Am 28.11.2020 gegen 07.00 Uhr befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug die Straße Friesenkamp in Richtung der Straße Im Alten Dorfe, in die er auch nach rechts abbiegen wollte. Hierbei verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf den rechtsseitigen Grünstreifen, um dort gegen das Straßennamenschild der beiden oben genannten Straße zu stoßen. Das Schild wurde hierdurch aus den Boden gerissen und stark beschädigt. Es entstand ein Sachsschaden in Höhe von ca. 500,- EUR. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zum verursachenden Fahrzeug bzw. dessen Führer machen können, setzen sich bitte mit der Polizei in Elze 05068/93030 oder der Polizei in Gronau 05182/923370 in Verbindung.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige
Anzeige