Anzeige

Verkehrsunfall mit Schwerverletzten Motorradfahrer

GROß DÜNGEN. Am Dienstag, gegen 17:21 Uhr, kam es in Groß Düngen zu einen schweren Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit überholte ein 20-jähriger Mann aus Holle mit seinem Motorrad am Ortsausgang Groß Düngen in Rtg. Hildesheim, mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge. Hierbei übersah er offensichtlich den entgegenkommenden Pkw einer 30-jährigen Frau aus Hildesheim. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Hierbei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste mittels Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus transportiert werden. Die Pkw-Fahrerin und ihr 40-jähriger Beifahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Beide beteiligte Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch die Unfallaufnahme und anschließende Reinigungsmaßnahmen der Straßenmeisterei blieb die Strecke für ca. 2 Stunden voll bzw. teilgesperrt.

Lö/ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige